Wappen Kreisfußballverband Kiel KFV Kiel Kreisfußballverband Kiel Winterbeker Weg 49, 24114 Kiel - Telefon: 0431 6486169 QR-Code Hauptmenü
Jugendausschuss

Toller Fußball und super Stimmung bei der Endrunde der E-Jugend

Hallenkreismeisterschaften der E-Junioren 2015
Der verdiente Turniersieger des Kieler MTV
Der verdiente Turniersieger des Kieler MTV

Bei der Endrunde der Hallenkreismeisterschaft der E-Junioren am heutigen Vormittag wurde zunächst in zwei Gruppen gespielt. Die jeweils besten Mannschaften der Gruppen qualifizierten sich für die Halbfinalspiele, bevor es dann ins kleine und große Finale ging.

In der Gruppe A traten die Mannschaften vom TSV Klausdorf, dem TSV Bordesholm, dem TuS Gaarden und dem TuS SW Elmschenhagen an. Die Klausdorfer und die Bordesholmer konnten diese Vorrunde ohne Niederlage überstehen und sich so für die Finalspiele qualifizieren. Während der TSVK dabei nur gegen den anderen Halbfinalisten unentschieden spielte, musste der TSV Bordesholm auch gegen den SW Elmschenhagen Punkte abgeben, so dass die Klausdorfer als Gruppensieger ins Halbfinale einzogen.

In der Gruppe B gab es mit dem KMTV einen klaren Sieger. Die Mannschaft vom Kieler MTV konnte alle drei Gruppenspiele gewinnen und zeigte dabei richtig guten Hallenfußball. Hinter dem KMTV setzte sich der TSV Kronshagen als Gruppenzweiter durch. Die Kronshagener mussten sich nur dem KMTV geschlagen geben und gewannen die anderen Gruppenspiele gegen den Suchsdorfer SV und den MTV Dänischenhagen sicher, so dass die Verhältnisse in dieser Gruppe klar geregelt waren.

In beiden Halbfinalspielen konnten sich die Gruppensieger der Vorrunde durchsetzen. Der TSV Klausdorf gewann gegen den TSV Kronshagen mit 2:0 und der KMTV konnte den TSV Bordesholm sogar mit 6:1 bezwingen. Im kleinen Finale trafen also die Mannschaften aus Bordesholm und Kronshagen aufeinander. Der TSV Bordesholm hatte hier das bessere Ende für sich und konnte das Spiel um Platz 3 mit 1:0 für sich entscheiden. Auch das Finale endete mit 1:0. Der Kieler MTV konnte seine gute Leistung am heutigen Tag krönen und sich vor großartiger Kulisse den Titel Hallenkreismeister 2014/15 sichern.

von Philipp Möller
erstellt am 08.03.2015 um 12:57 Uhr